Gründungsgeschichte

Seit 1964 als der Senior, Herr Kunibert Gerigk seine erste Schreinerei gründete, befasste sich das Unternehmen mit Möbelbau und individuellen Lösungen für seine Kunden. In dieser Schreinerei wurden sehr viele Lehrlinge zu sehr guten Handwerker ausgebildet. Einige von ihnen haben heute auch ihre Unternehmen und auch sie geben das Handwerk an ihre Azubis weiter.

Seit 1979 spezialisierte sich unser Senior auf die Einbauküche und den Innenausbau. Durch die Vielzahl der Aufträge drängte die Schreinerei immer mehr in den Hintergrund. Die handwerkliche Hauptarbeit konzentrierte sich auf die individuelle Montage von Systemmöbel. Durch intensives und zuverlässiges Arbeiten erhielt sein Unternehmen immer mehr Aufträge von großen und bekannten Einrichtungen und Firmen, die heute noch zu unseren Hauptkunden zählen und immer noch zur vollsten Zufriedenheit betreut werden.

Dazu zählen insbesondere: Fa. R. Bosch, Fa. Porsche, Fa. Alcatel, Württembergische Versicherung, Allianz AG, Ev., R. Bosch Krankenhaus, Berufsschulzentren und Kindertagesstätten diverser Orte, Betreutes-Wohnen und Pflegeheime, De Te Immobilien, Kath. Kirchenpflege, Ev. Kirchenpflege.

Wir möchten uns hier für die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.

Ende der 80-er Jahre stieß der jüngste Sohn Thomas Gerigk als Schreiner in das Unternehmen. Er verfolgte den handwerklichen Kurs unseres Seniors. Heute ist es unser Fach- und Hauptmonteur und Teamleiter mit immer lösbaren Vorschlägen zur Sicherung des perfekten Einbaus.

Auch Frau Ingrid Gerigk, die Seniorin, war immer mit den schriftlichen Aufgaben des Unternehmens beschäftigt.

Anfang der 90-er Jahre wechselte auch der älteste Sohn, Norbert Gerigk  in das Unternehmen. Nach anfänglicher Montagetätigkeit, übernahm er den immer grösser werdenden Verkauf.

Anfang der 90-er Jahre wurde wieder eine kleine Schreinerei und ein neues Küchenstudio in Bad Cannstatt angemietet. Man befasste sich wieder mit Schreinereitätigkeiten, die insbesondere bundesweitem Messe- und Ausstellungsbau dienten.

Der Umzug 1995 mit dem Küchenstudio nach Stuttgart Rot wurde dringend nötig. Die vorhandene Schreinerei wurde zum Sondermöbel-Bau eingesetzt.

Durch den Einsatz aller Mitarbeiter wurden und werden noch heute Sonderlösungen und Spezial-Umbauten für unsere Kunden, die zum Teil auch schon in der 2. Generation bei uns Kunden sind, angefertigt.

Seit Anfang der 90-er Jahre befasste man sich sehr erfolgreich im Küchen-Renovierungsbedarf. Diese jahrelange Erfahrung wird heute noch sehr erfolgreich eingesetzt.

Durch die zuverlässige Ausführung unser Arbeit wurden wir oft mit Aufträgen bis ins Ausland vertraut.

Diese jahrelangen Erfahrungen und Kompetenz nutzen wir bei jedem neuem Auftrag, wodurch die Kunden des Unternehmens immer auf der sicheren Seite stehen können.

Auch die Ehefrauen Edith Gerigk und Margarete Gerigk setzen sich seit einiger Zeit für den zufriedenen  Kunden im Unternehmen ein.

Wir sind ein Familienunternehmen durch und durch.

Nun können wir auch auf eine 55-jährige Geschichte in der Küchenbranche mit Stolz zurückblicken.

Unsere Leistungen

Leistungen, die wir Ihnen garantieren!
Wir sind Mitglied der Gemeinschaft führender Küchenspezialisten in Europa: www.derkreis.de